(Foto: privat)
Anzeige

Issum. Endlich ist es wieder soweit, es weihnachtet sehr in Issum. Traditionell am 2. Adventwochenende wird der Issumer Rathauspark zur wunderschönen Kulisse einer sehr beliebten Veranstaltung. Der Weihnachtsmarkt mit seinem ganz besonderen Flair kann die großen und kleinen Besucher wieder auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen, auch wenn er coronabedingt etwas anders als gewohnt stattfinden wird.

Über 50 Aussteller präsentieren ihre handwerklichen, künstlerischen und kulinarischen Angebote in den attraktiven gemeindeeigenen Holzhäuschen im Park. Neben vielen Ausstellern, die bereits seit Jahren auf dem Weihnachtsmarkt vertreten sind, werden auch diesmal wieder einige neue Stände zu entdecken sein. Ausgesuchtes, qualitativ hochwertiges Kunsthandwerk und eindrucksvolle Handarbeiten machen den besonderen Reiz dieses Weihnachtsmarktes im stimmungsvoll beleuchteten Rathauspark aus. Zum weihnachtlichen Sortiment gehören handgearbeitete Schmuckkerzen, Lampen, feinste Tischdecken, hochwertige Floristik, handgearbeiteter Baumschmuck aus Holz, handgefertigte Schwibbögen, Laternen und Pyramiden, Windspiele aus Metall, hochwertige Keramik, wunderschöner Schmuck, Holzspielzeug und, nicht zu vergessen, auch Kulinarisches wie Pralinen, Plätzchen, Marmeladen und Säfte aus eigener Herstellung.

Natürlich lässt sich auch der Nikolaus den Issumer Weihnachtsmarkt nicht entgehen und kommt höchstpersönlich in den Rathauspark, um die großen und kleinen Besucher mit einer süßen Leckerei und der Verlosung von Weihnachtsbäumen zu erfreuen.

Festlich geschmückt und schön beleuchtet unterstreichen die liebevoll dekorierten Holzhütten das besondere Flair des Parks. Anders als sonst steht das Haus Issum nicht mehr als Verkaufsfläche zur Verfügung und die beliebten Märchenstunden müssen in diesem Jahr noch ausfallen. Auch das beliebte Rahmenprogramm mit den Auftritten der Schulen und Kindergärten wird nicht stattfinden.

Trotzdem: Es duftet nach den typischen Aromen der Weihnachtszeit – gebrannte Mandeln, Glühwein, heiße Schokolade, Grünkohl, Erbsensuppe, Reibekuchen, Crêpes und viele andere weihnachtliche Köstlichkeiten werden angeboten. Das 2. Adventwochenende ist wie immer Treffpunkt für Familien und Freunde in Issum. Lassen Sie sich von der familiären Atmosphäre anstecken und kommen Sie vorbei!

Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der aktuell gültigen Coronaschutzregeln statt. Kurzfristige Änderungen werden im Internet unter www.issum.de oder telefonisch unter 02835-1024 bekannt gegeben.

4. Dezember von 11 Uhr bis 20 Uhr
5. Dezember von 11 Uhr bis 18 Uhr

Beitrag drucken
Anzeigen