Das podcast-Team von rechts nach links: Anna Leenings, Priv.-Doz. Dr. med. Dalibor Bockelmann und Stefanie Hamm (Foto: Thomas Momsen)
Anzeigen


Geldern. Der neue Podcast des St.-Clemens-Hospital blickt hinter die Kulissen des Gesundheitswesens

Das Gesundheitswesen verändert sich rasant. Unterfinanzierung, Pflegenotstand und Ambulantisierung sind nur einige Schlagworte, die ahnen lassen, dass unsere Versorgung von Morgen anders aussehen wird. Doch wo stehen wir heute? Welche Veränderungen zeichnen sich ab und wie begegnet das St.-Clemens-Hospital in Geldern diesen neuen Herausforderungen?

Das podcast-Team des Krankenhauses lädt regelmäßig Experten aus verschiedenen Bereichen des Gesundheitswesens ein, um im Gespräch mit Priv.-Doz. Dr med. Dalibor Bockelmann Antworten auf diese Fragen zu finden. Alle podcast-Folgen findet man auf der Website des Gelderner Krankenhauses unter www.clemens-hospital.de.

Aktuellster Beitrag ist ein Dialog mit den Kinderschutzärztinnen Dr. med. Katharina Ketteler und Susanne Schade, die unter dem Titel „Gefährdete Kinder – Kinderschutzambulanz“ von ihrer Arbeit berichten. Sie beschreiben Signale, auf die man achten sollte, und informieren über Hilfsangebote. Ihre ruhigen Schilderungen sind eindringlich und machen betroffen.

Um einen ganz anderen Aspekt geht es in der Folge „Patient Pflege“ mit Christian Lanz, dem Pflegedirektor des St.-Clemens-Hospitals. Der Experte spricht über seine Erfahrungen aus 40 Berufsjahren und zeigt auf, welche Weichen jetzt gestellt werden müssen, um dem Pflegenotstand konstruktiv zu begegnen.

Auch das Thema Krankenhausfinanzierung wurde bereits beleuchtet. Gemeinsam mit dem Arzt und Krankenhausbetriebswirt Dr. med. Heinz-Georg Kaysers diskutiert Dr. med. Dalibor Bockelmann über Ursachen für die bundesweite Schieflage in der Krankenhauslandschaft und mahnt notwendige Änderungen an.

In Vorbereitung sind die Themen Künstliche Intelligenz in der Medizin und Gesundheits-Apps. Es lohnt sich also, den Podcast im Auge – bzw. im Ohr – zu halten.

Beitrag drucken
Anzeigen