Lalelu - A-Cappella-Comedy-Quartet (Foto: Marcel Bock)
Anzeige

Viersen. Nicht gar so besinnlich wird es zugehen, wenn das Hamburger A-Cappella-Comedy-Quartett Lalelu am Dienstag, 14. Dezember 2021, um 20 Uhr, mit seinem Programm „Lachen bis zum Fest“ in der Viersener Festhalle gastiert.

DHL erscheint als Christkind, George Michael erklärt, warum er das ganze Jahr über Angst vor Heiligabend hat, und Drafi Deutscher droht: Morgen kommt der Weihnachtsmann. Was aber, wenn Papa vergessen hat, den Katzenkalender für Oma zu besorgen? Wenn man sich an Heiligabend ausgesperrt hat und die Gans noch im Ofen schmort? Und wie schafft man es, in drei Tagen dreizehn Kilo zuzunehmen?

Die vier Stimmakrobaten aus Hamburg, Sanna Nyman, Jan Melzer, Frank Valet und Tobias Hanf, enthüllen die ganze Wahrheit über das Fest: So richtig besinnlich ist es nur in der Weihnachtsmetzgerei. Nirgendwo wird so andächtig gefeiert wie in Finnland. Und eigentlich hat Erich Honecker sich das Ganze ausgedacht. Als besondere Perle präsentieren Lalelu das Weihnachtsmusical „Kumpel Jesus“: mit Helene Fischer als Maria, Marius Müller-Westernhagen als Josef, Marc Forster als Jesus und Xavier Naidoo als Esel.

Tickets zum Preis von 16 Euro sind über die Webseite https://vierfalt-viersen.de/programm/weihnachten-mit-lalelu-a-capella-comedy/ erhältlich. Karten im Vorverkauf gibt es darüber hinaus beim städtischen Ticketing, Heimbachstraße 12, Telefon 02162 101-466 oder -468 (dienstags bis freitags von 8:30 bis 12:30 Uhr und donnerstags zusätzlich von 14 bis 18 Uhr).

Beitrag drucken
Anzeigen