(Foto: privat)

Mülheim an der Ruhr. Übers Wasser, über Land, mit dem Schlitten

Die traditionelle Aktion zum Nikolaustag findet dieses Jahr leider nicht wie gewohnt am Medienhaus der Stadt Mülheim statt. Aber auch in diesem etwas „anderen“ Jahr kommt der Nikolaus natürlich nach Mülheim.

Der Nikolaus besucht in diesem Jahr alle Mülheimer Hilfsorganisationen. Sein Weg führt ihn mit einem Boot übers Wasser, mit Fahrzeugen durch das Stadtgebiet und endet auf dem Hof der Feuerwache, wo er mit seinem Schlitten, begleitet von den Jugendlichen, zu seinem Nikolausthron gefahren wird, um dort ein paar nette Worte zu sprechen.

Die traditionelle gemeinsame Nikolaus-Aktion vom Malteser Hilfsdienst, der Feuerwehr, der Johanniter-Unfall-Hilfe, dem Deutschen Roten Kreuz, des Technischen Hilfswerks, der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft, der Notfallseelsorge sowie der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) findet dieses Jahr „digital“ statt.

Nach dem Besuch des Nikolauses in Mülheim wird er von der Feuerwehr Mülheim an die Stadtgrenze gefahren, um dort von den Kollegen der Feuerwehr Essen in Empfang genommen zu werden.

 

Die Sendezeiten der Nikolausaktion:

Montag, 6. Dezember 2021 – 17.00 Uhr

Facebook Feuerwehr Mülheim an der Ruhr
Youtube Feuerwehr Mülheim an der Ruhr https://youtu.be/wd8VnP5ypKQ

Beitrag drucken
Anzeigen