Vorstandsmitglied Carsten Proebster (Foto: Sparkasse Neuss)

Rhein-Kreis Neuss. 105 Gründe zur Freude: Exakt so viele Zusageschreiben wurden in diesen Tagen an die Empfänger der Jahresendspenden der Sparkasse Neuss verschickt. Damit darf das Engagement des Kreditinstituts auch in 2021 in nahezu allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens spürbar werden.

Vorstandsmitglied Carsten Proebster hatte sich im Vorfeld auf die feierliche Vergabe der rund 1,2 Millionen Euro Spenden schon sehr gefreut. Bedauerlicherweise machte aber das hohe Infektionsgeschehen der Durchführung einen Strich durch die Rechnung. „Ich freue mich trotzdem, dass die Sparkasse Neuss auch in diesem Jahr wieder Unterstützer vieler Projekte ist. An dieser Stelle möchte ich allen Ehrenamtlern für ihr besonderes Engagement in der Region danken. Denn die zahlreichen Projekte in den Bereichen Soziales, Kunst und Kultur, Sport, Brauchtum, Bildung und Wissenschaft tragen wesentlich dazu bei, den Rhein-Kreis Neuss für die Menschen lebenswert zu machen. Mit unseren Spenden möchten wir den Empfängern die Wertschätzung entgegenbringen, die ihr Engagement einfach verdient.“, erläutert Proebster lobend.

Auch Landrat Hans-Jürgen Petrauschke äußerte seine Freude und Dankbarkeit für das außerordentliche Engagement vieler Mitbürgerinnen und Mitbürger vor Ort: „Es beeindruckt mich immer wieder, wie viele Menschen sich im Rhein-Kreis Neuss für andere und das Gemeinwohl engagieren: Menschen, die dazu beitragen, dass bei uns ein so gutes Miteinander besteht. Dafür möchte ich allen ehrenamtlich Tätigen herzlich danken. Mein Dank gilt auch der Sparkasse Neuss, die diesen freiwilligen Einsatz jedes Jahr mit beträchtlichen Spendengeldern unterstützt. Damit übernimmt auch sie Verantwortung für die Gemeinschaft vor Ort. Dies ist ein wichtiger Beitrag zur hohen Lebensqualität und zum guten Zusammenhalt in unserer Heimat.“

Die Hoffnung ist groß, im kommenden Jahr die Vergabe der Spendengelder wieder persönlich im Rahmen einer Veranstaltung vornehmen zu können. Aber eines steht schon heute fest: Auch in 2022 dürfen sich wieder zahlreiche Vereine, Institutionen und Projekte über Zuwendungen von der Sparkasse Neuss und deren Stiftungen freuen. Denn die Sparkasse wirtschaftet nicht nur in der Region – sie gibt auch einen guten Teil des Erwirtschafteten wieder an die Region zurück.

Beitrag drucken
Anzeigen