(Foto: RWO)

Oberhausen. Zur Weihnachtszeit rücken die Menschen enger zusammen – normalerweise! In der heutigen Zeit, wo Abstand aufgrund der Pandemie geboten ist, möchte Rot-Weiß Oberhausen trotzdem etwas tun, um das Weihnachts-Motto vorzuleben.

Am Dienstag, 14. Dezember, werden die RWO-Akteure Robin Benz, Nico Klaß, Joey Gabriel und Shaibou Oubeyapwa die Mitarbeiter der Oberhausener Tafel unterstützen. Die Spieler werden dort unter anderem bei dem Verpacken von Geschenken helfen.

Zusätzlich zur Unterstützung der Spieler haben sich Rot-Weiß Oberhausen und unser Hauptsponsor die Energieversorgung Oberhausen AG (evo) dazu entschieden zusammen die Tannenbäume, die nach dem evo-Weihnachtssingen im Stadion Niederrhein noch übriggeblieben sind, an die Tafel zu spenden. Außerdem werden der Tafel noch rund 100 Adventskalender zur Verfügung gestellt.

RWO und die evo wünschen allen Bedürftigen der Oberhausener Tafel und den Mitarbeitern der Einrichtung ein besinnliches Weihnachtsfest.

Beitrag drucken
Anzeigen