Visualisierung der Grundschule Kretzerstraße ( © rendertaxi Architecture.visualisation)
Anzeigen

Köln. Stadt erweitert Grundschule Kretzerstraße

Die Stadt Köln hat die Weichen zur Erweiterung der Inklusiven Offenen Ganztagsschule Kretzerstraße in Köln-Nippes, Grundschule Ketzerstraße, von zwei auf drei Züge gestellt. Ab dem Schuljahr 2023/24 können dann 75 anstatt bisher 50 Kinder in den Eingangsklassen der Schule aufgenommen werden.

Mit der künftigen Inbetriebnahme des Erweiterungsbaus und der Ausweitung der Grundschule auf drei Züge trägt die Stadt Köln der wachsenden Einwohner*innenprognose im Stadtteil Nippes Rechnung, um den Bedarf an Grundschulplätzen langfristig sicherzustellen. Zuletzt waren allein mit der Neugestaltung des Clouth-Geländes in ein Wohnquartier rund 1.000 neue Wohneinheiten im Kölner Norden entstanden. Mit der Erweiterung und dem Ausbau schafft es die Stadtverwaltung in Nippes bis zum Schuljahr 2023/24 insgesamt 13 Grundschulzüge mit bis zu 325 Plätzen für Kinder bereitzustellen.

Beitrag drucken
Anzeigen