(Grafik © Gemeinde Grefrath)

Grefrath. Am Donnerstag, 3. Februar, findet um 18 Uhr die Sitzung des Sport- und Kulturausschusses in der Aula der Sekundarschule statt. Ein Thema wird die geplante Fahrradstrecke in Vinkrath beim Spielplatz an der Dorenburg sein. Interessierte Kinder und Jugendliche sind herzlich eingeladen, zu der Sitzung zu kommen und sich über die aktuellen Planungen zu informieren.

Das Projekt ist durch die Initiative einer Gruppe von Kindern und Jugendlichen aus Vinkrath entstanden. Diese wandte sich Ende 2020 an den Bürgermeister. Bei einem Ortstermin stellte sich heraus, dass sie sich in Vinkrath eine Strecke wünschen, über die sie mit ihren Rädern fahren können.

Im Juni 2021 fand daraufhin ein Workshop mit einem Planungsbüro und 22 interessierten Kindern und Jugendlichen statt. Das Ergebnis wurde Ende Dezember den Mädchen und Jungen, die sich im Projektverlauf bereits eingebracht haben, vorgestellt und mit ihnen besprochen.

Nach derzeitigen Planungen handelt es sich um eine Strecke aus Erde mit drei verschiedenen Schweregraden, was das Benutzen für ein breites Publikum und mit unterschiedlichen Zweirädern ermöglicht. Die Benutzung mit Scootern ist aufgrund der fehlenden Asphaltierung nicht möglich, jedoch kann dafür die Skateranlage in Oedt benutzt werden. Als Standort wird dafür der Bolzplatz beim Spielplatz an der Dorenburg in Vinkrath favorisiert.

Es wird um eine vorherige Anmeldung für die Teilnahme am Sport- und Kulturausschuss gebeten, unter Tel. 02158/4080 103 oder per Mail an info@grefrath.de. Bei Sitzungen gilt aktuell die 3G-Regel (genesen, geimpft, getestet).

Ansprechpartnerin für das Projekt ist Melissa Frühling, die in Grefrath für die kommunale Kinder- und Jugendbeteiligung zuständig ist. Kontakt: Telefon: 0151 21931961 oder E-Mail: melissa.fruehling@grefrath.de

Beitrag drucken
Anzeigen