Wege mit Zukunft: Mit Abi, Fachabi oder einer Ausbildung im Sozial- und Gesundheitswesen am Berufskolleg der Kaiserswerther Diakonie durchstarten (Foto: Frank Elschner)

Düsseldorf. Berufskolleg Kaiserswerther Diakonie informiert

  • Informationsveranstaltung am 30. März ab 17 Uhr
  • Ausbildungsnavigator gibt Orientierung

 Das Berufskolleg Kaiserswerther Diakonie informiert am kommenden Mittwoch, 30. März 2022 zwischen 17:00 Uhr und 18:30 Uhr über Wege zum Fachabitur oder Abitur und über Ausbildungsgänge im Sozial- und Gesundheitswesen.

Während der Infoveranstaltungen geben Schülerinnen und Schüler sowie Lehrende Einblicke in die Ausbildungen und in den Schulalltag. Das Berufskolleg Kaiserswerther Diakonie bietet mit dem beruflichen Gymnasium, der Fachoberschule sowie den Ausbildungen zum Erzieher/zur Erzieherin oder Kinderpfleger/Kinderpflegerin vielfältige Bildungswege und informiert über Berufe im medizinischen Bereich (CTA, MTA, OTA).

Anmeldung zur Informationsveranstaltung unter berufskolleg@kaiserswerther-diakonie.de. Die Veranstaltung findet in Präsenz statt, es gilt die 2G + Regel. Bitte um Anmeldung unter Angabe des vollständigen Namens und der Anschrift.

Einen ersten Überblick über die Möglichkeiten und Abschlüsse gibt der Ausbildungsnavigator unter www.berufskolleg-kaiserswerth.de/Ausbildungsnavigator.html

Das Berufskolleg der Kaiserswerther Diakonie ist eine private evangelische Schule und hat sich auf Berufe im Sozial- und Gesundheitswesen spezialisiert. Es wurde von der Unfallkasse NRW als “Gute, gesunde Schule” ausgezeichnet – unter anderem für den vorbildlichen Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie das positive Schulklima. Die Schule fördert außerdem Auslandsaufenthalte in der Berufsbildung. Mit dem EU-Programm Erasmus+ können Studierende Praktika im Ausland absolvieren.

Mehr Informationen zum Berufskolleg unter:
www.berufskolleg-kaiserswerth.de

Beitrag drucken
Anzeigen