Isabel Wulfert, Immobilienspezialistin der Sparkasse Mülheim an der Ruhr, erklärt den Schülern an diesem Tag alles Wissenswerte rund um die erste eigene Wohnung (Foto: privat)

Mülheim an der Ruhr. Am Montag, den 25. April, findet erstmals der Zukunftstag am Gymnasium Broich statt. Ziel des Projekttages ist es, jungen Menschen eine Unterstützung für die Herausforderungen des „Erwachsenwerdens“ zu geben.

Themen wie Steuern, Wohnen, die Krankenkasse und Finanzen werden einen Tag lang die Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Broich begleiten. Isabel Wulfert, Immobilienspezialistin der Sparkasse Mülheim an der Ruhr, erklärt den Schülern an diesem Tag alles Wissenswerte rund um die erste eigene Wohnung. Wo finde ich mein neues Zuhause, welche Kosten kommen auf mich zu oder was kann ich mir eigentlich leisten sind nur wenige der Fragen, auf die sie eingehen wird. „Ich freue mich, dass wir als Immobilienservice der Sparkasse Mülheim an der Ruhr einen Beitrag zum Zukunftstag leisten können“ so Wulfert. „Ich finde es wichtig, die Oberstufe in Hinblick auf die weiteren Lebensschritte, wie Wohnen und Mieten vorzubereiten.“

Beratung aus einer Hand

Die Sparkasse Mülheim an der Ruhr hat nicht nur für den Immobilienbereich ein eigenes Expertenteam. Auch Finanzierungen, Geldanlage oder Versicherungen werden von dem Finanzinstitut angeboten. „Nach dem Motto ‚Alles aus einer Hand‘ bieten wir bei der Sparkasse Mülheim an der Ruhr Beratung in jeder Lebenssituation an. Von der ersten eigenen Wohnung bis zur Rente haben wir ein kompetentes Team an Beraterinnen und Beratern, das individuell und situativ die Kundin oder den Kunden berät.“, sagt Martin Weck, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Mülheim an der Ruhr.

Aktuelle Immobilienangebote

In einem kurzweiligen Vortrag beim Zukunftstag am Gymnasium Broich wird den jungen Menschen alles vermittelt, was es zur ersten eigenen Wohnung zu wissen gibt. Auf dem Instagram-Kanal der Sparkasse Mülheim (@sparkasse.muelheim) können Interessierte den Tag mitverfolgen. Neuste Immobilienangebote und Wissenswertes zum aktuellen Marktgeschehen finden Sie auch unter www.spkmh.de/immobilien.

Beitrag drucken
Anzeigen