Von links: Thomas Hoeps und Jac Toes (Foto: © Jörg Wüstkamp)

Mönchengladbach. Thomas Hoeps und Jac Toes lesen im Rahmen der Reihe „TEXT | Stationen“ aus ihrem neuen Thriller

Im Studio des Theaters Krefeld-Mönchengladbach feiert am 27. April um 19.30 Uhr das neueste Werk aus der Autorenwerkstatt des deutsch-holländischen Duos Hoeps & Toes Premiere: der Tallinn-Twist. Ein Spionagefall in der EU führt von Brüssel nach Estland.

Erst ein Jahr arbeitet Marie Vos bei der Anti-Betrugseinheit der EU in Brüssel; sie erhält den Auftrag einen Spionagefall in der hart umkämpften Wasserwirtschaft zu klären, der den Abschluss eines wichtigen Vertrages in Tallinn gefährdet. Wirtschaftsspionage, außereuropäische Geheimdienste: Wer spielt hier falsch? In seinem neuesten Thriller erzählt das deutsch-holländische Autoren-Duo Hoeps & Toes von einem gefährdeten Europa am Rande eines zweiten Kalten Krieges. Und vom verhängnisvollen Zusammentreffen politischer und persönlicher Interessen. Ein rasant komponierter Thriller vor politischem Hintergrund, mit dem einen oder anderen “Twist” in der fesselnden Handlung.

Thomas Hoeps (*1966) promovierte über Terrorismus in der deutschen Literatur. Er veröffentlichte Gedichte, Erzählungen und ein Theaterstück. Er ist Leiter des Niederrheinischen Literaturhauses in Krefeld, wo er auch lebt. Jac Toes (*1950) lebt und arbeitet als Gerichtsreporter in Arnhem/Niederlande. Nach dem Studium der Niederländischen Literatur arbeitete er als Lehrer, bevor er freier Autor wurde. Das Autorenduo arbeitet seit Jahren kollektiv: Thomas Hoeps überträgt die Kapitel von Jac Toes aus dem Niederländischen ins Deutsche und schreibt seine Kapitel auf Deutsch. Mit “Die Cannabis-Connection” war das Duo zuletzt für den Friedrich-Glauser Preis und den Crime Cologne Award nominiert.

Die Lesung ist im Theater in Rheydt ist eine Veranstaltung des Fördervereins der Stadtbibliothek Mönchengladbach Lust am Lesen e.V. in Kooperation mit dem Theater Krefeld-Mönchengladbach, dem Kulturbüro und der Stadtbibliothek Mönchengladbach, unterstützt von Neustart Kultur/Deutscher Literaturfonds. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.

  • Reihe TEXT | Stationen mit Thomas Hoeps und Jac Toes
  • Lesung und Buchpremiere von „Der Tallinn-Twist“
  • Mittwoch, 27. April 2022 um 19.30 Uhr
  • Theater Krefeld-Mönchengladbach, Studio, Odenkirchener Straße 78, 41236 Mönchengladbach
  • Eintritt: 8.50 EUR. Vorverkauf im Theater und in den Bibliotheken Mönchengladbach und Rheydt.
Beitrag drucken
Anzeigen