(Foto: Feuerwehr)

Ratingen. Am Mittag des 05.05.22 wurde die Feuerwehr Ratingen zu einem Kraftfahrzeugbrand auf die A 524 in Fahrtrichtung Duisburg alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Einheiten stand ein auf dem Seitenstreifen befindlicher Kleintransporter bereits im Vollbrand. Ein Trupp unter Atemschutz konnte das Feuer mit einem C-Rohr schnell löschen. Fahrer und Beifahrer blieben unverletzt, die Brandursache muss noch ermittelt werden.

Im Einsatz waren Kräfte der Berufsfeuerwehr sowie der Löschzug Lintorf. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen