Auf dem Putting-Green wurde beim Golf-Erlebnistag intensiv geübt. Viele Besucher/-innen waren ernsthaft interessiert, das Spiel kennen zu lernen (Foto: Golfsport Willich GmbH / Michael Kerkhoff)

Willich. „Wir merken, dass sich Golf verjüngt: Beim Golf-Erlebnistag waren viele ernsthaft interessierte Besucher auf dem Duvenhof, die etwa zwischen 20 und 30 Jahren alt waren“ – Michael Kerkhoff, Geschäftsführer der Golfsport Willich GmbH, ist zufrieden mit dem Ablauf des ersten „Golf-Erlebnistags“ nach rund dreijähriger Pause.

Rund 50 Besucher/-innen waren am Samstag (7. Mai) gekommen, die meisten beschäftigten sich zum ersten Mal mit dem Sport. Fast alle hatten genug Zeit mitgebraucht, um ihre Fähigkeiten bei einem der kostenlosen Schnupperkurse zu testen und „es gab viele vielversprechende Ansätze, bei denen ich Spielern oder Spielerinnen ernsthaft raten kann, weiter zu machen“, so Golfpro Michael Baldringer, der Leiter der Golf Academy MB.

Der Golf-Erlebnistag 2022 wurde begleitet von Trainern der Halle 22, die Anleitungen zum golf-spezifischen Training gaben, und einer Fahrzeug-Präsentation des Porsche Zentrum Willich.

InfoKlick: www.duvenhof.de

Beitrag drucken
Anzeigen