Symbolfoto

Bonn. Ein bislang unbekannter Mann ist verdächtig, am 07.02.2022 in Bonn-Beuel und -Zentrum eine gestohlene Kreditkarte mehrfach missbräuchlich verwendet zu haben. Der Mann wurde beim Abheben von 1000,- Euro an einem Geldautomat in Beuel sowie beim Kauf mehrerer Jacken in einem Sportgeschäft in der City von Überwachungskameras videografiert.

Die Kreditkarte war zuvor bei einem Autoaufbruch in der Beueler Neustraße gestohlen worden.

Da die weiteren Ermittlungen bislang nicht zur Identifizierung des Mannes geführt haben, werden nun auf richterlichen Beschluss Bilder des Tatverdächtigen veröffentlicht.

Diese sind im Fahndungsportal der Polizei NRW unter https://polizei.nrw/fahndung/79504 abrufbar.

Wer Angaben zur Identität des Mannes geben kann, setzt sich bitte mit dem Kriminalkommissariat 15 unter der Rufnummer 0228 15-0 oder per E-Mail an KK15.Bonn@polizei.nrw.de in Verbindung. (ots)

(Hinweis: Sollte der oben genannte Link ins Leere führen, ist diese Fahndung geklärt und wurde vom LKA gelöscht.)
Beitrag drucken
Anzeigen