Mit einer Rose wurden die neuen Pflege-Azubis Denise Aigner, Salina Ganther, Nesrin Erdem und Dominik Bamberg (v.l.) im St. Willibrord-Spital begrüßt (Foto: privat)

Emmerich am Rhein. Im St. Willibrord-Spital Emmerich haben jetzt vier Auszubildende zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann ihren Dienst begonnen. Denise Aigner, Dominik Bamberg, Nesrim Erden und Salina Ganther wurden von den zentralen Praxisanleitern Inga Köster und Benno Pollmann begrüßt und im Haus vorgestellt. Der stv. Pflegedirektor Thomas Voetmann richtete ebenfalls einige Worte des Willkommens an die neuen Azubis.

Die angehenden Pflegekräfte wurden zu Beginn mit einer Fülle von Informationen versorgt, dabei ging es u.a. um die elektronische Patientenakte, Datenschutz und Arbeitsschutz sowie die Ausbildungsorganisation. Nach einer Stärkung mit belegten Brötchen folgte die Einkleidung, dann begann der praktische Einsatz für die vier „Neuen“.

Beitrag drucken
Anzeigen