(Foto: DLRG Goch)

Goch. Lennard Arnzen, Tobias Geurtz und Cedric Schmitz sind die neuen Bootsführer der DLRG Goch e.V.

Nach dem erfolgreichen Bestehen von zwei schriftlichen Teilen („amtlicher Bootsführerschein“ und „Das Führen von Motorrettungsbooten“), einer praktischen Fahrprüfung mit einer Vielzahl an geforderten Manövern und einer fachlichen Prüfung zur Funktionsweise von Rettungswesten, Knoten- und Motorenkunde dürfen sich Lennard Arnzen, Tobias Geurtz und Cedric Schmitz nun Bootsführer der DLRG nennen.

Dafür haben die drei Anwärter eine 2 jährige, sehr intensive Ausbildung, unter Leitung von Thorsten Sanders, durchlaufen – das alles ehrenamtlich. Nun unterstützen sie den Bootsdienst in den Wachgebieten Wissel und Kessel, aber auch in der örtlichen Gefahrenabwehr (bei Einsätzen im Kreis Kleve) sowie im Katastrophenschutz.

Für die DLRG Goch stellen Lennard, Cedric und Tobias eine große Bereicherung dar. „Wir sind sehr stolz auf unsere Wasserretter und wünschen den dreien immer eine Hand breit Wasser unterm Kiel“, sagt Daniel Weigand, Einsatzleiter der DLRG Goch.

Beitrag drucken
Anzeigen