Rheinberg. Im Amt des 1. stellvertretenden Bürgermeisters der Stadt Rheinberg und im Rat steht ein Wechsel an. Heinz Engelke, 1. stellvertretende Bürgermeister und Ratsmitglied, hat mit Wirkung vom 15.06.2022 sein Ratsmandat und alle damit verbundenen Ämter und Aufgaben aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt.

Mit der politischen Arbeit begann Herr Engelke Anfang 2017, nachdem er in der Ratssitzung am 14.12.2016 als sachkundiger Bürger für den Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt bestimmt worden war. Nach der Kommunalwahl war er ab dem 01.11.2020 als Ratsmitglied aktiv und wurde in der konstituierenden Sitzung am 03.11.2020 zum 1. stellvertretenden Bürgermeister gewählt. In seiner Eigenschaft als Ratsmitglied war er sowohl in Ausschüssen der Stadt Rheinberg, namentlich dem Bau- und Planungsausschuss und dem Haupt-, Finanz- und Personalausschuss, als auch in verschiedenen Gremien wie z.B. dem Zweckverband Euregio Rhein-Waal, dem Wir4-Verwaltungsrat oder der Gesellschafterversammlung Radio KW für die Stadt Rheinberg tätig.

Für das Ratsmandat wurde Tanja Mark als Ersatzbewerberin benannt. Sie soll bei der nächsten Sitzung des Rates am 21.06.22 feierlich in ihr Amt eingeführt werden. Für die Nachbesetzung der Aufgabe des 1. stellvertretenden Bürgermeisters soll eine Wahl in der Ratssitzung erfolgen.

Beitrag drucken
Anzeigen