(Foto: Stadtwerke Goch Bäder GmbH)

Goch. Ab Freitag heißt es endlich Sommerferien und das ganze Team des GochNess freut sich schon auf actionreiche Ferienwochen. Nachdem das Ferienprogramm coronabedingt, zuletzt eine lange Pause eingelegt hat, wird den Badegästen in diesem Sommer wieder jede Menge geboten.

Familientag am Sonntag

Den Auftakt macht der GochNess Familientag am Sonntag, 26. Juni. Den ganzen Tag kann nach Herzenslust gerutscht und geplanscht werden und das Beste: Familien, die Inhaber der Stadtwerke Goch miteinanderKarte sind haben an diesem Tag, solange es die Besucherkapazitäten zulassen, freien Eintritt in die Wasserlandschaft. Früh da zu sein lohnt sich also, denn wenn die Kapazitäten erreicht werden, ist der Einlass nicht mehr möglich. Und für alle Kinder, die an diesem Tag das GochNess besuchen gibt es eine Portion Softeis gratis. Genau das Richtige um entspannt in die Ferien zu starten. Nessi und Schorsch freuen sich schon auf viel Besuch. Ein besonderer Besucher hat sich bereits angemeldet: Der Löwe des Gocher Heimatverein wird auch da sein. Nachdem der Heimatverein aufgerufen hat Namensvorschläge für den Löwen einzureichen wird er um 14.00 Uhr am Familientag durch Bürgermeister Ulrich Knickrehm getauft werden.

Ferienprogramm

Jeden Dienstag und Donnerstag wird das Sportbecken mit den beliebten Laufmatten ausgestattet und man kann wortwörtlich über das Wasser gehen. Aber Achtung: Gute Balance ist hier vorausgesetzt!

Auch mittwochs oder freitags lohnt sich ein Besuch: Der Aquatrack, ein aufblasbarer Hindernisparcours, die Laufbälle und Besuche von Nessi lassen den Schwimmbadbesuch zu einem echten Erlebnis werden. Und wer fleißig seine Schwimmfertigkeiten trainiert hat, kann an den Abzeichentagen sein Schwimmabzeichen absolvieren. Wie in den Vorjahren, kosten die Abzeichen an den Abzeichentagen nur die Hälfte des eigentlichen Preises. Besonders beliebt ist das Nessi-Abzeichen, das jedes Badeoutfit zu einem echten Hingucker macht. An den Abzeichentagen wird um Voranmeldung bei den Schwimmmeistern gebeten.

Sommer Pool Party

Ein weiterer Höhepunkt des Ferienprogramms ist die Zephyrus Sommer Pool Party am Sonntag, 3. Juli. Das Zephyrus Disco Team hat jede Menge Wassergeräte, Spiele und gute Laune im Gepäck – dazu noch sommerliche Partymusik und einem echten Sommererlebnis steht nichts mehr im Wege.

Alle Infos und die genauen Daten der Aktionen sind auf der Webseite des GochNess zu finden. Das gesamte Programm ist mit der Eintrittskarte zur Wasserlandschaft frei zugänglich.

Neben dem Sonderprogramm bietet das GochNess natürlich auch an den restlichen Ferientagen im Innen- und Außenbereich reichlich Gelegenheit für Spiel und Spaß im Wasser. Egal ob eine rasend schnelle Rutschpartie durch die 65 Meter lange Röhrenrutsche, eine Runde im Strömungskanal oder das Erobern der Kenterprise – mit einem umfassenden Spielangebot wartet ein großes Abenteuer im GochNess auf die Gäste und das Beste ist: Man kann es immer wieder wiederholen.

Beitrag drucken
Anzeigen