(Foto: IGS)

Mülheim an der Ruhr. Am 29.06.2022 hat der Vorstand der IGS Speldorf (Interessengemeinschaft Speldorf) einstimmig entschieden, die zwei roten Mülltonnen und Bänke im Bereich Ecke Hornhof/Duisburger Straße sowie Depotparkplatz/REWE zu demontieren.

“Wir sind uns im Klaren darüber, dass gerade ältere Bürger:innen die schönen Bänke in den Sommermonaten für eine kleine Erholungspause genutzt haben. Allerdings haben auch zunehmend andere Gruppen die Bänke und die Standorte für sich entdeckt und hier ihr Unheil getrieben”, so Vorstandsvorsitzender Dennis Weiler.

In der Vergangenheit kam es daher zu Vandalismusschäden und zu einer starken Vermüllung der Bänke und den umliegenden Flächen. Eine Reinigung sowie Entsorgung des Mülls, seitens der IGS, konnte durch Dienstleister als auch von Mitgliedern nicht organisiert werden. Die MEG ist ausschließlich für die Entsorgung der blauen Tonnen zuständig. Eine regelmäßige Leerung und Reinigung der Flächen konnte nicht vereinbart werden.

In den letzten Wochen hat es daher ein Vorstandsmitglied übernommen und den Müll in seiner privaten Tonne entsorgt. Leider sind die Zustände aber unzumutbar geworden und der Vermüllungsgrad hat den Höhepunkt erreicht. Von ausgelaufenen Bierdosen bis zu verschimmelten Joghurts und Brot sowie abgefressenen Hähnchenknochen ist alles dabei. Das sieht nicht nur unschön aus, sondern sorgt auch dafür das Ratten, Wespen und weiteres Ungeziefer angezogen wird.

Nach längerer Beobachtung ist die Mülltonne aber nicht das Problem, sondern vielmehr die Bank. Die Flächen sind mit Zigarettenstümmeln, Kronenkorken und abgefressenen Sonnenblumenkernen übersäht. Unter den Bänken wuchert das Unkraut. Die Nachbarschaft ist durch Lärm und Müll genervt. Der IGS blieb daher keine andere Wahl, die Tonnen samt Bänken auf unbestimmte Zeit zu demontieren.

Die Bänke wurden eingelagert. Die Mülltonnen entsorgt. Die IGS möchte nicht ausschließen, die Bänke wieder zu montieren, wenn sich die Situation beruhigt hat. Die Flächen wurden im Anschluss gereinigt und sehen wieder vorzeigbar aus.

Beitrag drucken
Anzeigen