(Foto: Stadt Kleve)

Kleve. Rund 100 ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Kleve, dem Gebäudemanagement (GSK) und der Umweltbetriebe der Stadt Kleve AöR (USK) haben sich auf Einladung von Bürgermeister Gebing zum traditionellen Ehemaligentreffen in der Wasserburg Rindern zu einem geselligen Beisammensein eingefunden. Das Treffen in der vorweihnachtlichen Zeit musste aufgrund der Corona-situation leider verschoben werden, so dass die Freude über das nachgeholte Treffen umso größer war.

Bei Kaffee, Kuchen und Schnittchen fand ein reger Austausch zwischen aktiven und ehemaligen Bediensteten statt.

Beitrag drucken
Anzeigen