Boomchickas (Foto: © Boomchickas)

Emmerich am Rhein. Am 30.07.2022 veranstaltet das Team von Am Brink Events wieder das COVERSTIVAL Open Air im Rheinpark, auf dem 4 lokale Coverbands ihre Songinterpretationen, bei freiem Eintritt, zum Besten geben.

Nach dem Einlass um 16 Uhr beginnt um 17 Uhr das sympathische und äußerst talentierte Akustikduo JUMA und wird circa eine Stunde lang das Publikum mit einer modernen Songauswahl und zweistimmigem Gesang begeistern. JuMa springt ein, da die Eltener Band Pigfarm Rock kranheitsbedingt ausfällt.

Gegen 18.20 Uhr folgt das Live-Debut der Band Call Me Jaxn. Energiegeladen und rockig geht es bei dem Quartett zu, das aus alten Bekannten der COVERSTIVAL-Bühne besteht.

Janina Hemmers am Gesang, Alexander Scholten an Gesang und Klampfe, David van Donzel am Schlagzeug und Björn Kerst überzeugen mit Spielfreude, Songauswahl und Sound.

Für 19.45 Uhr ist der Auftritt der Band Skip Direction 4.0 geplant. Nach einer längeren Live-Pause hat sich die Band (früher Skip Direction) neu formiert und ist nun wieder für die Bühne bereit. Party, Stimmung und Publikumsinteraktion stehen auf dem Plan. Die 4-Mann Band, die als klassiche Rock-Combo (Gitarre, Schlagzeug, Bass, Vocals) auftreten wird, besteht aus den Bandmitgliedern Thilo Kaal an der Gitarre, Mike Kriska am Bass, Jörn Jenster am Schlagzeug und Neuzugang Richard „Richie“ Aschmoneid am Gesang.

Ab ca. 21.00 Uhr reist die Band Boomchickas mit dem COVERSTIVAL in die 50er Jahre.
Seit September 2007 machen Mr. Fairvers (Gesang, Gitarre und Mundharmonika),
Ted Batzelona (Gitarre) Mack Drive (Gitarre) Matt Eagle (Schlagzeug) und Josta (Kontrabass) zusammen Musik und das aus tiefster Überzeugung. Die Band bezeichnet sich als regelrecht „besessen“ vom Rhythmus des Rock ‘n‘ Roll. Als Gastsängerin wird Lotta Balboa dabei sein. Die Freundin der Band bereichert den Gig auf dem COVERSTIVAL mit ihrer klassischen Country-Stimme. „Das Tanzbein still zu halten wird verdammt schwer und ist auch nicht nötig“ scherzt Marcel Janßen.

Nach dem Auftritt der Boomchickas (gegen 22:30) haben die Besucher des Mini-Festivals genügend Zeit sich auf den Weg zur Rheinpromenade zu machen, um das Höhenfeuerwerk (ca 23.00 Uhr)aus nächster Nähe zu bestaunen. Alle anderen sind herzlich eingeladen das Feuerwerk vom Konzertgelände (nördlich vom Haus im Park) aus zu beobachten und bis Mitternacht bei kühlen Getränken zu verweilen.

Der Zutritt zum Coverstival ist in diesem Jahr kostenlos, aber begrenzt auf 500 Personen, die sich gleichzeitig auf dem eingezäunten Gelände befinden dürfen. Der Einlass erfolgt über eine Schleuse, die von professionellem Sicherheitspersonal betreut wird.

Personen unter 16 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten auf das Gelände. Alle Infos auf www.am-brink-events.de, auf Instagram/Facebook, telefonisch unter 02822/751422, per Mail jugendcafe@stadt-emmerich.de oder vor Ort im Jugendcafé am Brink, Paaltjessteege 1, 46446 Emmerich am Rhein.


30.07.2022, Rheinpark Emmerich

16:00 Uhr Einlass
17:00 Uhr Juma
18:20 Uhr Call Me Jaxn
19:45 Uhr Skip Direction 4.0
21:00 Uhr Boomchickas


Beitrag drucken
Anzeigen