Symbolfoto

Essen. Kettwig: Am 10. Juni gegen 9 Uhr versuchte ein unbekannter Täter durch das Aufhebeln eines Küchenfensters gewaltsam in ein Reihenhaus an der Erftstraße zu gelangen. Als dies erfolglos blieb, hebelte er die Haustür auf.

Der Unbekannte durchsuchte das Haus und entwendete Schmuck der Hausbesitzer. Währenddessen wurde er von einer privaten Überwachungskamera in dem Haus gefilmt.

Der mutmaßliche Täter wird beschrieben als circa 1,65m groß und schwarzhaarig mit einem auffälligen Seitenscheitel. Er war bekleidet mit einer schwarzen Hose und einem schwarzen Sweatshirt mit der Rückenaufschrift “Jordan”. Außerdem trug er blaue Handschuhe und führte einen schwarzen Eimer mit sich.

Bilder des Tatverdächtigen finden Sie unter folgendem Link: https://polizei.nrw/fahndung/84631

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu der Identität oder dem Aufenthaltsort des unbekannten Mannes geben können, sich unter 0201/829-0 zu melden. (ots)

(Hinweis: Sollte der genannte Link ins Leere führen, ist diese Fahndung geklärt und wurde vom LKA gelöscht.)
Beitrag drucken
Anzeigen