v.l.n.r.: Lea Tillmann, Marlen Lefering, Vanessa Windau und Sophie Merselt (Foto: Stadt Gronau)
Anzeige

Gronau (Westf.). Marlen Lefering, Sophie Merselt, Lea Tillmann und Vanessa Windau freuten sich über hervorragende Ergebnisse zum Abschluss ihres dualen Studiums „Bachelor of Law“.

Den erfolgreichen Abschluss ihres am 01.09.2019 begonnenen dualen Studiums bei der Stadt Gronau konnten die frischgebackenen „Bachelor of Laws“ Marlen Lefering, Sophie Merselt, Lea Tillmann und Vanessa Windau am 26.08.2022 in einer kleinen Feierstunde begehen.

Bürgermeister Herr Doetkotte ließ es sich natürlich nicht nehmen persönlich zu gratulieren und die entsprechenden Beförderungen zur Stadtinspektorin sowie die Ernennung zur Beamtin auf Probe durchzuführen.

Im Anschluss wurde in lockerer Runde noch über das Studium an der Hochschule für Polizei und Verwaltung NRW in Münster (HSPV NRW) und die Ausbildung gesprochen, bei der so manch Anwesender sich wieder an seine eigene Ausbildung erinnerte.

Die Stadt Gronau gratuliert den Absolventinnen herzlichst, wünscht ihnen alles Gute für den weiteren beruflichen wie privaten Weg und freut sich auf die jungen Nachwuchskräfte, die jetzt mit festen Planstellen ausgestattet ihren Dienst in den Fachdiensten beginnen werden.

Marlen Lefering und Sophie Merselt werden im Jobcenter eingesetzt. Lea Tillmann wird den Bereich im Sachgebiet Organisation unterstützen und Vanessa Windau den Bereich der Allgemeinen Bauverwaltung.

Beitrag drucken
Anzeigen