(Foto: © Stadt Aachen)
Anzeige

Aachen. Es ist schon eine vorweihnachtliche Tradition in Aachens Schwimmbäder: Einmal im Jahr lenkt der Nikolaus seinen Schlitten zu den kleinen Schwimmer:innen in den Schwimmhallen.

In diesem Jahr hat er seinen Besuch für Samstag, 10. Dezember, angekündigt. Zur „Nikolaus-Spielstunde“, die im Rahmen der regulären Spielstunde stattfindet, haben Kinder und Jugendliche freien Eintritt: Zwischen 14 und 16 Uhr besucht er die Schwimmhalle Süd, die Schwimmhalle Brand und die Ulla-Klinger-Halle, um die Kinder beim Spielen und Toben im Wasser zu überraschen und ihre Schwimmkünste zu bewundern. Er freut sich, wenn die Kinder ihm ein schönes Gedicht vortragen und hat sicherlich auch wieder eine kleine Überraschung für sie dabei.

Alle Infos zu den Schwimmbädern: www.aachen.de/schwimmen

Beitrag drucken
Anzeigen