Der Nikolaus beim Empfang in Vreden (Foto: Stadt Vreden)
Anzeige

Vreden. Strahlende Kinderaugen und lauter Gesang auf dem Marktplatz

Begleitet von den Schülerinnen und Schülern der Vredener Grundschulen ist am Montagabend der heilige Mann, der Nikolaus, in Vreden angekommen. Gegen 17 Uhr traf er mit seinem Knecht Ruprecht auf dem Marktplatz ein.

Kräftig sangen die vielen Kinder ihre fleißig geübten Lieder „Ich geh mit meiner Laterne“, „Nikolaus komm in unser Haus“, „Lasst uns froh und munter sein“ oder „Sei gegrüßt, lieber Nikolaus“. Unterstützt von dem Musikzug und dem Jugendblasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Vreden erklangen die Lieder über den ganzen Platz.

Der Nikolaus hat sich sehr über diesen tollen Empfang in Vreden gefreut und hofft, im nächsten Jahr, wieder so viele Kinder auf dem Marktplatz begrüßen zu können. Großer Dank gilt der Feuerwehr Vreden für die Organisation der Veranstaltung.

Beitrag drucken
Anzeigen