Symbolfoto
Anzeige

Kevelaer. Am Mittwoch (7. Dezember 2022) gegen 07:20 Uhr sprach ein unbekannter Mann, der sich als Polizeibeamter ausgab, eine 13-jährige Schülerin aus Kevelaer, die mit ihrem Fahrrad auf dem Weg zur Schule war, auf der Boschstraße in verdächtiger Weise an. Der Unbekannte forderte das Mädchen auf, in sein Fahrzeug zu steigen. Dies verneinte die Schülerin und setzte ihre Fahrt zur Schule fort.

Nachmittags schilderte die 13-Jährige ihrem Vater die Situation, woraufhin dieser die Polizei informierte.

Der Unbekannte wird als 185 cm groß, mit langen, schwarzen Haaren und dunklem Dreitagebart beschrieben. Er trug eine Uniformjacke sowie eine Mütze und fuhr einen silberfarbenen BMW mit KLE-Kennzeichen.

Zeugen, die Angaben zu diesem oder einem ähnlichen Vorfall machen können oder die beschriebene Person gesehen haben, melden sich bitte telefonisch bei der Kripo Goch unter 02823 1080. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen