(Foto: TC GW)
Anzeige

Schermbeck. Am Sonntag, 4. Juni wird im sächsischen Wilsdruff bei Dresden die Regionalmeisterschaft Nord bei den Formationen der Jugend im Jazz und Modern/Contemporary ausgetragen.

Die Formation „Amianto“ des Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck vertritt gemeinsam mit „Pirouette“ vom ASV Wuppertal, „Sunshine“ vom TSV Kastell Dinslaken und „Move on“ vom TSC Brühl den Tanzsportverband NRW. Zwölf Teams aus den Jugendverbandsligen Süd/Ost, Nord/Ost und West (TNW) tanzen nicht nur um den Titel des Norddeutschen Jugendmeisters sondern auch um die Teilnahme an der Deutschen Jugend-Meisterschaft, die am 18. Juni in Ludwigsburg stattfinden wird.

Die Trainerinnen Jessica Drygalla und Vivien Bicker haben in den letzten Wochen mit Luisa Dieckmann, Lea-Sophie Kremp, Asya Mert, Lara Nacke, Lotta Overkämping, Zoe Marie Pieczkowski, Emma Sophie Schwering, Annika Auf der Springe, Linda Temmler, Sophia Temmler und Jill Turnbull intensiv trainiert. Nun freuen sie sich auf ein spannendes Turnier.

Der Vorstand des TC GW drückt ihnen die Daumen.

Beitrag drucken
Anzeige