(Foto: Jürgen_Breforth/ © KREFELD BUSINESS)
Anzeigen

Krefeld. Aus ehemaligem Handwerkerhof Krefeld wurde das Werkkontor Krefeld

Der Handwerkerhof beziehungsweise das Werkkontor Krefeld haben eine lange Geschichte mit vielen Kapiteln. Mit dem nunmehr vollumfänglich abgeschlossenen Verkauf an die Werkkontor Krefeld GmbH & Co. KG wird nun ein neues aufgeschlagen.

Alles begann mit dem Ankauf der Fläche durch die GGK Grundstücksgesellschaft der Stadt Krefeld mbH & Co. KG im Jahr 1993: einem Areal, das bis dato als Speditionsgelände genutzt worden war. Möglich wurde das Revitalisierungsprojekt der GGK mit Hilfe von Fördermitteln aus dem Programm „Stadterneuerung“. Dies ermutigte die städtischen Akteure nicht nur zum Erwerb, sondern auch zur Einleitung der ersten Sanierungsschritte.

Seit 2013 entwickelte die GGK Grundstücksgesellschaft der Stadt Krefeld dann gemeinsam mit der TCN Property Projects GmbH & Co. KG das 28.769 Quadratmeter große Gelände des ehemaligen Handwerkerhofs Krefeld. Im Verlauf der Jahre positionierten die Fachleute gemeinsam das Werkkontor Krefeld sowohl strukturell als auch baulich neu.

„Beispielsweise haben wir bestehende Gebäude marktgerecht saniert, die historischen Industriebauten revitalisiert und durch neue Gewerbebauten ergänzt“, berichtet Eckart Preen, Leiter von KREFELD BUSINESS, und betont: „Wir sind von der Expertise des neuen Eigentümers, der Werkkontor Krefeld GmbH & Co. KG, vollends überzeugt und geben das Areal damit in beste Hände, nachdem wir es fit gemacht haben für die Zukunft.“

Holger Bräutigam, Geschäftsführer des Projektentwicklers TCN Property Projects GmbH & Co. KG sowie Geschäftsführer der neu gegründeten Werkkontor Krefeld GmbH &. Co. KG, erklärt: „Für die 23 Mieterinnen und Mieter mit einer Vielzahl an Beschäftigten ändert sich mit dem Eigentumsübergang nichts.“ Vielmehr ist die TCN Property Projects GmbH & Co. KG weiterhin mit der kaufmännischen und technischen Verwaltung des Werkkontors Krefeld betraut und damit wie gehabt direkter Ansprechpartner für die Mieterbelange.

„Die Entwicklung des Werkkontors ist eine absolute Erfolgsgeschichte für uns. Derartige Geschäftsmodelle stellen daher einen starken Baustein unserer Arbeit dar. Die GGK bedankt sich bei allen Mietern für das langjährige Vertrauen in das Werkkontor Krefeld und wünscht diesen auch künftig ein erfolgreiches Business am Wirtschaftsstandort“, so Preen.

Beitrag drucken
Anzeige