(Foto: privat)
Anzeige

Duisburg. Auf dem AWO-Ingenhammshof duftet es schon weihnachtlich. Die ersten Nordmanntannen – frisch geschlagen – aus dem Sauerland sind eingetroffen.

Täglich von 10 Uhr bis 16 Uhr startet ab Freitag, dem 01.12.2023 der Verkauf für den guten Zweck. Auch samstags und sonntags verkauft das Hofteam der AWO-Integration die Weihnachtsbäume direkt auf dem Lernbauernhof in Duisburg-Meiderich. Der Erlös aus dem Verkauf unterstützt die Arbeit auf dem Lernbauernhof.

An den beiden ersten Adventsamstagen – am 02.12. und am 09.12.2023 – begleitet ein Weihnachtsbasar den Hofverkauf. In der Zeit von 14 bis 18 Uhr sorgen frische Waffeln, Kuchen, Kaffee, Kakao und Punsch für eine gemütliche Stimmung während des Weihnachtsbasars.

Noch ein Hinweis: Gegen einen Aufpreis besteht die Möglichkeit, sich innerhalb Duisburgs den Baum nach Hause bringen zu lassen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter 0203 424133.

Beitrag drucken
Anzeigen