Deep Sky Objekt M45 'Plejaden' aus dem Messier-Katalog (Foto: Dr. Udo Siepmann, WHS)
Anzeige

Essen. Die Walter-Hohmann-Sternwarte Essen bietet in bewährter Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Essen ein Vortragsprogramm zu astronomischen Themen an. Die Veranstaltungen finden an der Walter-Hohmann-Sternwarte in Essen-Schuir, Wallneyer Str. 159 statt.

Hier die beiden geplanten Veranstaltungen im Dezember:

Fr 01.12., Mi 06.12., Fr 08.12, Fr 15.12. jeweils um 20 Uhr
Einführung in die Astrofotografie – Vierteiliger Workshop
Referenten: Dr. Udo Siepmann, Helmut Metz

In vielen Sternfreunden erweckt die Betrachtung des Sternenhimmels und seiner Objekte den Wunsch, das Gesehene festzuhalten. Die Astrofotografie erfüllt diesen Wunsch und ermöglicht es darüber hinaus, Gestirne abzubilden, welche zu lichtschwach sind, um für das menschliche Auge sichtbar zu sein. Der Kurs zeigt Anfängern, wie sie ohne großen finanziellen Aufwand einen Einstieg in dieses spannende Teilgebiet der Astronomie finden. Er gibt Hinweise darüber, wie und wann man bestimmte Planeten, Galaxien, Gasnebel und viele andere Objekte am Himmel findet. Die Ausrüstungsteile, wie z.B. Stative, Optiken und Kameras, welche die Sternfreunde für den Einstieg brauchen, werden gezeigt und erklärt. Weiterhin beschreiben die Referenten die gängigen Aufnahmemethoden wie Deep-Sky-Fotografie und Lucky Imaging. Die Nachbearbeitung der Astrofotos mit Hilfe spezieller Software wird ausführlich vorgeführt und erläutert.

Für den Workshop ist eine Anmeldung bei der VHS Essen (Kurs: 232.3E195B) erforderlich. Die Kursgebühr beträgt 26,- Euro.


Fr 15.12., 17 Uhr
Die Sonne
Referentin: Alexandra Piworun

Jeden Tag schickt die Sonne ihr wärmendes Licht auf die Erde und erhellt uns den Tag. Außerdem sorgt sie dafür, dass wir es schön warm haben und Leben auf unserem Planeten überhaupt möglich ist. Doch wie entstand die Sonne eigentlich und was genau unterscheidet unsere Sonne von anderen leuchtenden Himmelskörpern? Wie lange reicht ihr Licht noch, bis ihr der Brennstoff ausgeht? Diese und weitere spannende Fakten werden kindgerecht in diesem Kinder-Vortrag erklärt.

Anmeldung von Kindern nur zusammen mit einer erwachsenen Begleitperson. Empfohlen ab etwa fünf Jahren. Es ist eine Anmeldung bei der VHS Essen (Kurs: 232.3E199B) erforderlich. Bei Verhinderung bitte wieder abmelden. Die Teilnahme am Vortrag ist kostenfrei.

Alle Details zum Herbst-/Winter-Programm unter www.sternwarte-essen.de.

Beitrag drucken
Anzeigen