Der „Wunderliche Borken Bus“ ist ein kostenloses Freizeitangebot für Kinder und Erwachsene. (Foto: Stadt Borken)
Anzeige

Borken. Infos unter www.borkener-winter.de

Mit Beginn der Adventszeit kehrt der “Wunderliche Borken Bus” als Herzstück des “Borkener Winter” in die Innenstadt zurück. In dem bekannten Borkener Gefährt gibt es zur Winterzeit so auch in diesem Jahr ab sofort bis Freitag, 22. Dezember 2023, am Kirchplatz St. Remigius ein umfangreiches Programm für Jung und Alt. Der “Wunderliche Borken Bus” bietet glücksfördernde Aktivitäten an und behandelt weitere wichtige Themen wie Motivation, positive Emotionen und Gedanken, Charakterstärken, Achtsamkeit, Sinngebung, Dankbarkeit und Verbundenheit. Das Angebot richtet sich dabei an alle Kinder und erstmals mit Workshops auch an Erwachsene.

In der Rahmengeschichte zum “Wunderlichen Borken Bus” muss diesmal Borken, die “Kreisstadt, die etwas südlich vom Nordpol gelegen ist”, vor den sogenannten “Muffeln” gerettet werden: “Diese treiben ihren Schabernack und tun alles, um das Weihnachtsfest zu sabotieren. Um das zu verhindern, geht es wieder täglich auf neue, kreative Reisen, um selbst dem schlimmsten ‚Muffel‘ zu beweisen, wie schön Weihnachten, das Fest der Liebe, doch sein kann”, so die Borkener Sozialpädagogin und Happiness-Trainerin Eva Wunderlich, die den “Wunderlichen Borken Bus” mit seinem vielseitigen Programm betreut.

Aufgrund der begrenzten Platzzahl im Bus ist für die Kurse eine Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung und das gesamte Programm mit den Öffnungszeiten sind zu finden unter www.borkener-winter.de. Zum Borkener Weihnachtsmarkt am Freitag und Samstag, 1. und 2. Dezember 2023, und an den Adventssamstagen kann das “Hop on – Hop off”-Angebot ohne Anmeldung besucht werden. Der Bus befindet sich an der extra eingerichteten Haltestelle “Wunderliche Weihnacht” an der Mühlenstraße in Borken. Das Programm ist im Rahmen des “Borkener Winters” kostenfrei zugänglich und unter unter www.borkener-winter.de buchbar.

Beitrag drucken
Anzeigen