Die kleinen Tänzerinnen und Tänzer der KG Blau-Weiße Funken Neukirchen-Vluyn erhielten im Foyer der Sparkasse an der Niederrheinallee viel Applaus und Geschenke. Hinten in der Mitte Präsident Dirk Halfmann und Christopher Großheim (Foto: Sparkasse)
Anzeige

Neukirchen-Vluyn. Nach etlichen Auftritten in Kindergärten, Schulen und Altenheimen war bei den kleinen Tänzerinnen und Tänzern der KG Blau-Weiße Funken keine Müdigkeit zu spüren. Voller Elan und Freude zeigten sie im Foyer der Sparkasse an der Niederrheinallee noch einmal, was sie in den vergangenen Monaten von ihren Trainerinnen Aileen Emmerlich und Luna Becker gelernt hatten. Von Christopher Großheim, dem stellvertretenden Leiter der Geschäftsstelle, erhielten sie zusammen mit vielen Kunden und Mitarbeitern viel Applaus und zudem das Kuschelhuhn Elvira.

Präsident Dirk Halfmann freute sich über so viel Zuspruch für die Fünkchen und Funken. Der Tanznachwuchs hatte zu diesem Zeitpunkt bereits an vielen Stellen der Stadt für ausgelassene Karnevalsstimmung gesorgt. Aktuell sind über 60 Tänzerinnen und Tänzer im Alter von 4 bis 17 Jahren bei der KG Blau-Weiße Funken aktiv. Noch bis zum Sommer nimmt die KG an dem Spendenprogramm ‚GiroCents‘ der Sparkasse am Niederrhein teil. Mehr dazu unter www.sparkasse-am-niederrhein.de, einfach GiroCents ins Suchfeld eingeben.

Beitrag drucken
Anzeigen