Das Fränkische Weinland läutet den Sommer mit den renommierten Passionsspielen in Sömmersdorf ein, die vom 23. Juni bis zum 18. August stattfinden werden (Foto: A. Anders)
Anzeigen

Würzburg. Bühne frei für große Kultur: Das Fränkische Weinland punktet im Sommer 2024 einmal mehr mit einem gut gefüllten Veranstaltungskalender. Die Weinregion bietet mit ihrer einzigartigen Mischung aus landschaftlicher Vielfalt und herzlicher Gastfreundschaft den idealen Rahmen für vielfältige kulturelle Höhepunkte. Die Angebote reichen von historischen Passionsspielen bis hin zu hochkarätigem Kabarett und versprechen unvergessliche Augenblicke für Besucherinnen und Besucher. Ein Überblick:

Weinkulinarische Veranstaltungen

Das Fränkische Weinland lockt das ganze Jahr über, besonders aber in den warmen Monaten, mit einer Fülle an weinkulinarischen Veranstaltungen. Von Genusswochenenden, die Wein und Schokolade in den Mittelpunkt stellen, bis hin zu herbstlichen Erntedank-Menüs – das Portfolio präsentiert sich so abwechslungsreich wie verführerisch. Die Events sind eine Hommage an die regionale Wein- und Esskultur und bieten eine hervorragende Gelegenheit, die kulinarische Vielfalt Frankens zu entdecken. Gerade im Sommer locken die zahlreichen Weinfeste der Region eine Vielzahl von Besucherinnen und Besuchern ins Fränkische Weinland. Eine Übersicht zu den Terminen finden sich hier: https://www.fraenkisches-weinland.de/weinfeste/ 

ARTBREIT Kunstfest in Marktbreit

Das ARTBREIT Kunstfest in Marktbreit, ein Muss für Liebhaber zeitgenössischer Kunst, bietet eine faszinierende Plattform für künstlerischen Austausch und Inspiration. Etwa 50 Künstlerinnen und Künstler präsentieren ihre Werke, begleitet von musikalischen Darbietungen von 15 Bands. Das Festival zeichnet sich alle zwei Jahre durch seine Vielfalt an künstlerischen Ausdrucksformen aus, die ein lebhaftes Zusammenspiel von Tradition und Moderne symbolisieren. Am 12. Mai feiert das ARTBREIT Kunstfest in Marktbreit gleich zwei bedeutende Meilensteine: das 30-jährige Jubiläum von ARTBREITdaskunstfest und die 20. Ausgabe des ARTBREIT. Besucher können sich auf eine große Auswahl an bildender Kunst von Künstlern aus der Region, ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland freuen, sowie auf musikalische Highlights von 15 lokalen und internationalen Bands. Weitere Informationen auf: www.artbreit.de

Fränkische Passionsspiele Sömmersdorf 

Das Fränkische Weinland läutet den Sommer mit den renommierten Passionsspielen in Sömmersdorf ein, die vom 23. Juni bis zum 18. August stattfinden werden. Diese beeindruckende Freilichtbühneninszenierung, die das Leben von Jesus von Nazareth darstellt, lockte zuletzt vor sechs Jahren tausende Besucher an. Seit 2020 als “Immaterielles Kulturerbe” Bayerns anerkannt, stellen die Passionsspiele ein herausragendes Ereignis für die Region dar. Sie sind jedoch nicht nur ein kulturelles Highlight, sondern fördern auch den sozialen Zusammenhalt, da nahezu das gesamte Dorf an der Aufführung beteiligt ist. Weitere Informationen hier: www.passionsspiele-soemmersdorf.de

Mainschleifen-Fährenfestival

Am 13. und 14. Juli verwandelt das Mainschleifen-Fährenfestival die malerischen Uferbereiche der Mainfähren in Fahr, Obereisenheim und Wipfeld in eine pulsierende Festmeile – alle zwei Jahre ist das der Fall. Das einzigartige Festival bietet den perfekten Rahmen für Rad- und Wandertouren entlang des idyllischen Mains. Besucher können sich auf ein vielfältiges Programm freuen, das Kultur, Natur und Unterhaltung vereint. Weitere Informationen zum Festival unter: www.volkach.de, www.eisenheim.de und www.wipfeld.de

Volkacher Kabarettsommer: Ein Highlight voller Humor und Musik 

Eines der Highlights im Veranstaltungskalender des Fränkischen Weinlands ist der Volkacher Kabarettsommer, der vom 30. August bis zum 8. September stattfindet. In diesem Jahr feiert das Event sein fünftes Jubiläum und verspricht zehn Tage voller guter Laune und Musik unter freiem Himmel. Die Besucher erwartet ein hochkarätiges Programm, das von der Comödie Fürth unter der Leitung von Volker Heißmann kuratiert wird. Zu den Attraktionen gehören Auftritte von fünf bekannten Comedy- und Kabarettstars sowie fünf Musikacts. Der Volkacher Kabarettsommer, lockte im vergangenen Jahr fast 7.000 Besucher an. Der Ticketvorverkauf startet am Samstag, 23. März, außerdem wird eine Abendkasse zur Verfügung stehen. Weitere Informationen unter: www.volkach.de und www.comoedie.de

Kulturelle und historische Angebote: Ein Land vor unserer Zeit 

Auch abseits der großen Veranstaltungen bietet das Fränkische Weinland eine Fülle an kulturellen und historischen Highlights. Ein Juwel der Region ist die Dorfschatz Kirchenburg, deren 2000-jährige Siedlungsgeschichte Geschichtsinteressierte und Kulturliebhaber gleichermaßen fasziniert. Die Kirchenburg ist ein lebendiges Zeugnis vergangener Epochen und ein Ort, der mit authentischem Charme Geschichte erlebbar macht.

Viele weitere Höhepunkte im Fränkischen Weinland entdecken Besucherinnen und Besucher im neuen Weinland-Atlas, den Interessierte hier kostenfrei bestellen können: https://www.fraenkisches-weinland.de/infomaterial/prospekte-bestellen/

Eine Übersicht zu weiteren Veranstaltungen gibt es hier: www.fraenkisches-weinland.de/veranstaltungen

Beitrag drucken
Anzeige