(Foto: EBE)
Anzeigen

Essen. Immer bestens beraten: Das Infomobil der Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) startet Anfang April in eine neue Beratungs-Saison. Ab Dienstag, 2. April, wird das mobile Informationsangebot von Essens Entsorger Nummer Eins wieder regelmäßig im Stadtgebiet unterwegs sein und Fragen rund um die korrekte Abfallentsorgung und die Angebote der EBE beantworten.

Mit an Bord haben die langjährigen EBE-Mitarbeiter das komplette Informationsmaterial der Entsorgungsbetriebe. Darunter den beliebten Flyer „Was gehört in welche Tonne?“, der einen guten Überblick über die korrekte Abfalltrennung gibt und in 13 verschiedenen Sprachen und einer non-verbalen Version vorliegt.

Infomobil steht auf Wochenmärkten, in Fußgängerzonen und bei Veranstaltungen

Das Infomobil wird vor allem Wochenmärkte und gut besuchte Plätze in den Stadtteilen anfahren. Aber auch Veranstaltungen und Feste stehen bereits im Terminkalender der EBE-Mitarbeiter. In der kommenden Woche steht das Infomobil an folgenden Standorten:

  • Dienstag, 2. April: Borbeck, Bürgeramt, 8-14 Uhr
  • Mittwoch, 3. April: Wochenmarkt Rüttenscheid, 8-13 Uhr
  • Donnerstag, 4. April: Wochenmarkt Frohnhausen, 8-13 Uhr
  • Freitag, 5. April: Wochenmarkt Altenessen, 8-13 Uhr

Auf der Webseite der EBE werden regelmäßig die kommenden Termine veröffentlicht:
www.ebe-essen.de/infomobil

Beitrag drucken
Anzeige