Anzeigen

Die Dolphins Allstars (Foto: Sascha Dressler)

Krefeld. Am vergangenen Wochenende haben acht Teams der Cheerleader des SC Bayer 05 Uerdingen an den Deutschen Meisterschaften in Bonn teilgenommen und sind mit mehreren Podestplätzen und zwei Qualifizierungen zur Europameisterschaft in Wien nach Krefeld zurückgekehrt.

Den Anfang machten am Samstag die ganz kleinen Tiny Dolphins. Sie erreichten trotz einer tollen, fehlerfreien Performance aufgrund eines Regelwerk Fehlers nur den sechsten Platz. In der Kategorie Junior Coed Level 4 zeigten die Luminous Dolphins ebenfalls ein fehlerfreies Programm und holten den ersten Deutschen Meister Titel nach Krefeld. “Es ist unser erster Deutsche Meister Titel und wir sind sehr stolz auf das Team”, sagt Trainerin Chantal Filipiak. In den Senior Kategorien holten die Lady 5 Dolphins den vierten Platz und das Dolphins Smoed verpasste nur knapp den Titel mit einem tollen zweiten Platz. 

Spannend wurde es am Sonntag für die weiteren vier Dolphins Teams. Mit einem schönen, fehlerfreien Programm holten die Little Dolphins in der stark besetzten Katgorie Pewee Cheer Level 2 den achten Platz. In den Top Kategorien Junior Allgirl Level 5, Senior Allgirl Level 6 und Senior Coed wurde es spannend. Die besten zwei Teams dieser Kategorie qualifizieren sich für die Europameisterschaft in Wien am ersten Juliwochenende. Die Loony Dolphins, als Titelverteidiger angereist, wurden in letzten Wochen von vielen Verletzungen getroffen und zeigten kein fehlerfreies Programm. Sie belegten den dritten Platz und verpassten knapp die Qualifikation zur Europameisterschaft.

Besonders laut wurde die Stimmung in der Halle als die Dolphins Allstars auf die Matte kamen. Nach den Erfolgen bei der Weltmeisterschaft und bei der Elite European haben sie über die Social Media Kanäle viele neue Fans für sich gewonnen und diese wurden nicht enttäuscht. Mit einem fehlerfreien Programm und einem deutlichen Abstand zur starken Konkurrenz holten sich die Allstars erneut den Titel und damit auch die Qualifikation für die Europameisterschaft. “Einfach ein unbeschreibliches Gefühl”, sagt Kathrin Holzki, die bereits fünf deutsche Meister Titel mit den Dolphins holte. „Die Allstars sind den anderen deutschen Teams um Längen voraus und können sich nur selber schlagen”, sagt Abteilungsleiterin Kamila Blumski.

Den ersten großen Erfolg feierte das Dolphins Coed. Sie verpassten mit einer Differenz von nur 0,1 Punkten ihren ersten deutschen Meistertitel und qualifizierten sich ebenfalls für die Europameisterschaft.

Die Dolphins Allstars und das Dolphins Coed machen sich in zwei Wochen auf den Weg nach Wien, um sich der internationalen Konkurrenz zu stellen. Nächstes Wochenende finden zudem die Try Outs für die neue Saison statt. Alle interessierten Cheerleader können sich noch diese Woche über www.dolphins-krefeld.de anmelden.

Beitrag drucken
Anzeigen