Anzeige

Alpen/Köln. Nachdem der CRAFT Women’s Run in Köln 2015 wegen heftigem Unwetter abgesagt werden musste, strahlten die Menzelener Sportlerinnen nun in 2016 mit der Sonne um die Wette. Per Bahn machten sich 19 Frauen aus Menzelen und Umgebung auf den Weg zum Woman‘s Run nach Köln. Dieses Jahr spielte der Wettergott mit, bei 25 Grad ließen es sich die „Streckenköniginnen“ bereits Stunden vor dem Start im Women’s Village gut ergehen. Die Stimmung, die rund um den Kölner Tanzbrunnen zu spüren war, war wie auch im letzten Jahr ein gelungener Mix aus Entspannung und Vorfreude.

Um 13:30 Uhr war dann für die Menzelener Läuferinnen und weitere rund 4.981 der insgesamt 10.000 Women’s Run-Teilnehmerinnen Schluss mit Relaxen. Wie auch im letzten Jahr, fand auf der Bühne des Women’s Village das Warm-up für das 5-Kilometer-Rennen statt.  

Die Läuferinnen in Köln sind nicht nur für ihre große Laufbegeisterung, sondern auch für ihre ansteckende Freude am Feiern und Verkleiden, bekannt. Es ist fast wie Karneval im Sommer! Beim Women’s Run steht das Laufen und Walken zwar im Mittelpunkt, ist aber nicht immer das Wichtigste.

In Köln gehören neben den Ehrungen der schnellsten Läuferinnen, der besten Lauffreundinnen sowie der ältesten und der glücklichsten Teilnehmerinnen die Wahl zum besten Brombeer-Kostüm eindeutig zu den Highlights des Tages. Als Gewinner des „besten Kostüms 2015“ wollten die Läuferinnen des SV Menzelen 1925 e. V. diesen Titel auf jeden Fall würdig verteidigen, was jedoch aufgrund der Vielzahl der tollen Kostüme nicht sein sollte.

Punkt 14.00 Uhr machten sich dann 5000 „Streckenköniginnen“ auf den Rundkurs in Köln. Ein einmaliges Bild – 5000 Läuferinnen im brombeer-farbenen Laufshirt durch die Stadt – Ein beeindruckendes Erlebnis für Teilnehmerinnen und Zuschauern.

Nach der Überquerung der Ziellinien genoss Frau noch die Stimmung rund um den Tanzbrunnen, bevor man sich auf den Weg zur Jugendherberge Deutz machte. Nach einem gemeinsamen Essen bzw. Ausklang in einem Deutzer Brauhaus rundete die Übernachtung in der Jugendherberge den Kölner Kurztrip ab. Alle sind sich einig, dass war ein Erlebnis, welches im nächsten Jahr auf jeden Fall wiederholt werden soll: Köln 2017 – der SV Menzelen 1925 e.V. wird wieder dabei sein!

Beitrag drucken
Anzeigen