Anzeige
Für gute Stimmung sorgt u.a. Caty Andrew (Foto: www.hayridehillbilly.com)

Moers. Am 29.September 2016 um 18.30 Uhr (Einlass um 18.00 Uhr) findet die Happy Sport Hour After-work-party mit Line Dance im Bollwerk 107 statt. Für gute Stimmung sorgen die Rebels in Line sowie die Sängerinnen Jamy Sheene und Caty Andrew, ein Anfänger-Workshop in Line Dance und gute Country-Musik.

Zum Ausklang darf getanzt werden, in Lines oder jeder so wie er will und kann. Wer nicht tanzen möchte, kann einfach dabei sein und einen schönen Abend mit Freunden oder Arbeitskollegen verbringen. Der Eintritt kostet 15,00 Euro. Abzüglich Vorverkaufsgebühren und Systemgebühren gehen 12,30 € auf das Spendenkonto von Bewegen hilft e.V..

Damit unterstützen die Organisatoren, Frauen helfen Frauen e.V. Moers gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern –den Rebels in Line e.V. und dem Bollwerk 107- das große Sport Benefizevent 2016 von “Bewegen hilft. e.V.”. Der Gesamterlös von Bewegen hilft. e.V. geht als Spende an 14 soziale Hilfseinrichtungen im Kreis Wesel.

Line Dance ist eine choreographierte Tanzform, bei der einzeln in Reihen neben- und hintereinander zu Country-, Rock- und Popmusik getanzt wird. Er ist geeignet für  Einzelpersonen, für Männer, Frauen, junge und ältere Menschen. Das macht großen Spaß und fördert gleichzeitig die körperliche und geistige Fitness.

Der Kartenverkauf erfolgt unter www.ADticket.de, an der Abendkasse. Weitere Infos und Kartenreservierung unter Tel: 02841- 28600 oder Email: frauenhelfenfrauenmoers@t-online.de

 

InfoKlick: http://www.bewegenhilft.de/tapp/index/91958

Beitrag drucken
Anzeigen