Anzeige
Klimaschutzmanager Giovanni Rumolo freut sich über die Anschaffung eines Carsharing Hybrid-Fahrzeugs (Foto: pst)

Moers. Mit einem Hybrid-Fahrzeug sind Kunden des einzigen Moerser Carsharing-Anbieters ab sofort unterwegs. Das Unternehmen „Stadtmobil“ stellt einen Toyota Yaris Hybrid an der Gabelsberger Straße (Parkplatz der Diakonie) bereit. Der städtische Klimaschutzmanager Giovanni Rumolo findet´s gut: „Das ist ein gutes Zeichen. Besonders im Stadtverkehr sind Hybridfahrzeuge besonders sinnvoll.“

Und auch die Ausstattung ist top, weiß Stadtmobil-Geschäftsführer Matthias Kall. „Der Wagen hat ein tolles Sound System und ist insgesamt deutlich besser als der Opel Corsa, den wir vorher hatten.“ Seit Ende 2013 ist Stadtmobil auch in Moers. Insgesamt gibt es in mehr als 100 Städten in NRW über 1.000 Standorte.

Infobox: Moers Marketing ist vor Ort Partner von Stadtmobil. An der Stadtinfo (Kirchstraße 27 a/b, Telefon 0 28 41 / 88 22 6-0) können sich Interessierte anmelden. Unter http://rhein-ruhr.stadtmobil.de/privatkunden/tarife/tarifrechner/ kann man sich die Kosten selbst ausrechnen.

 

Beitrag drucken
Anzeigen