Die KNAX-Sparwoche steht bevor. Vom 28. bis zum 31. Oktober können Kinder ihr Erspartes auf ihr Sparbuch einzahlen und erhalten zur Belohnung eine kleine Überraschung (Foto: privat)
Anzeige

Duisburg/Kamp-Lintfort. Wie können Kinder lernen mit Geld umzugehen, wenn sie immer weniger Bargeld in den Händen halten? Online-Banking, SparkassenCard und Paydirekt sind nur wenige Beispiele für bargeldlose Zahlungsmittel, die das Bezahlen einfach, schnell und komfortabel machen. Den Wert des Geldes lernen Kinder jedoch zunächst einfacher, wenn sie mit Scheinen und Münzen bezahlen – oder aber man visualisiert ihnen den eigenen Geldschatz. Genau da unterstützt die KNAX-App Kinder und Eltern gleichermaßen.

Die KNAX-Taschengeld-App hilft Eltern dabei, das Taschengeld ihrer Kinder zu organisieren und animiert den Nachwuchs zum Sparen für den nächsten kleinen oder großen Wunsch. Die Eltern schlüpfen in diesem Fall in die Rolle der Sparkasse: Nach Installation der App legen sie dort beliebig viele Konten für ihr Kind oder ihre Kinder an, bestimmen den Zahlungsrhythmus und die Höhe des Taschengeldes. Ein echtes Konto ist dafür nicht erforderlich. Der Betrag wird virtuell auf das Konto aufgebucht und Ein- und Auszahlungen werden durch die Eltern erledigt und anschließend in der App dokumentiert. Kindern werden ihre Sparziele in Goldmünzen visualisiert und mit jeder Einzahlung kommen sie ihrem Wunsch näher. Natürlich ist das virtuelle Konto durch einen Pin geschützt.

Der Kinderbereich in der App bietet ein sicheres digitales Umfeld mit pädagogisch wertvollen Inhalten. Altersgerechte Spiele und Erklärfilme zum Thema Geld machen die App zu einem nützlichen Helfer. Dies gilt auch für Eltern: Im Taschengeld-Ratgeber finden sie viele Informationen und Tipps.

Die KNAX-Taschengeld-App ist im Google Play Store und im Apple App Store kostenlos erhältlich. Weitere Infos sind auf der Internetpräsenz www.knax.de/sparkasse-duisburg/ zusammengefasst.

Der KNAX-Klub der Sparkasse Duisburg richtet sich an junge Kundinnen und Kunden bis 12 Jahre und hat aktuell über 8.000 Mitglieder. Einmal im Jahr findet ein KNAX-Tag statt. Jeden zweiten Monat erscheint ein Klub-Magazin, das kostenlos in jeder Geschäftsstelle erhältlich ist. Ab Nikolaus ist der neue KNAX-Kalender 2020 erhältlich. Darüber hinaus erhalten Mitglieder und Interessierte dort auch weitere Informationen zu den Vergünstigungen bei zehn Kooperationspartnern in Duisburg und Kamp-Lintfort.

Beitrag drucken
Anzeigen