(Foto: privat)
Anzeige

Duisburg. Der Vorstand der CDU Walsum hat einstimmig die KandidatenInnen für die Kommunalwahl im September 2020 für den Rat der Stadt Duisburg nominiert.

Dies sind für den Wahlkreis Overbruch der Vorsitzende der CDU Walsum und Ratsherr Elmar Klein, für den Wahlkreis Alt-Walsum der ehem. Fraktionsvorsitzende der Walsum Bezirksvertretung Peter Hoppe sowie für den Wahlkreis Aldenrade die Stadtbezirksvorsitzende Sonja Dietl.

Als wichtige Themen für die Kommunalwahl und die nächsten Jahre nennen sie den Bau der Umgehungsstraße, die Reaktivierung der Walsum Bahn, Sicherheit und Sauberkeit sowie die Schul- und Kindergartenversorgung.

Beitrag drucken
Anzeigen