(Foto: privat)
Anzeigen

Moers. Heimsieg für GSV Moers im D-Junioren-Lokalderby: Sevinc-Hattrick besiegelt Asberger Niederlage

Im absoluten Spitzenspiel der Leistungsklasse Moers konnten die D-Junioren des GSV Moers am Wochenende einen wichtigen Sieg feiern. Im Lokalderby besiegte die U 13 der Grafschafter den Tabellenzweiten TV Asberg deutlich mit 3:0 (2:0). Moers war nicht nur feldüberlegen, sondern brandgefährlich bei den Standards: Zwei von drei Toren fielen nach Ecken. Einen Hattrick erzielte hierbei Tahsin Sevinc, der beste Torschütze in den Reihen der GSV-D-1-Junioren.

Durch den verdienten Heimsieg kann das Team von Coach Dirk Mumot den Vorsprung auf den Tabellenzweiten ausbauen. Am nächsten Wochenende will der GSV im Auswärtsmatch beim Tabellendritten SV Sonsbeck einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Meisterschaft gehen.

Beitrag drucken
Anzeigen