Symbolfoto
Anzeige

Korschenbroich/Grevenbroich. Am Donnerstagnachmittag (16.04.) kam es auf der Landstraße 32 zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 15:00 Uhr war die Fahrerin eines Kleintransporters auf der Landstraße 32 aus Richtung Nikolauskloster kommend in Richtung Landstraße 361 unterwegs. Als sie nach ersten Erkenntnissen in Höhe der Einmündung zur Ortslage Grevenboich-Busch im Begriff war, in diese nach rechts einzubiegen, fuhr ein Motorrad auf das Heck des VW Transporters auf. Durch den Sturz erlitt der Motorradfahrer schwere Verletzungen.

Er wurde nach notärztlicher Versorgung am Unfallort, an der auch ein Rettungshubschrauber beteiligt war, mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei sperrte die betroffene Landstraße 32 für die Zeit der Unfallaufnahme. Ein Abschleppdienst entfernte die beschädigten Fahrzeuge, die Feuerwehr entsorgte auslaufende Betriebsmittel. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern derzeit noch an. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen