Symbolfoto
Anzeige

Krefeld. Am Dienstag (7. Juli 2020) um 19:30 Uhr hat ein Mann an der Kreuzung Saumstraße / Gladbacher Straße eine Frau in schamverletzender Weise berührt.

Die 33-Jährige schob gerade ihr Fahrrad neben sich her, als es zu dem Zwischenfall kam. Danach ist der Unbekannte in Richtung Kölner Straße davon gerannt. Die Polizei sucht nach einem circa 30-jährigen Mann mit blonden, kurzen, welligen Haaren und europäischem, gepflegtem Aussehen. Er ist 1,80 bis 1,85 Meter groß und von sportlicher Statur. Neben einem hellen T-Shirt trug er eine marineblaue Trainingshose und einen Mund-Nasenschutz in derselben Farbe.

Hinweise werden an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de erbeten. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen