(Foto: Symbolbild Feuerwehr Schwalmtal)

Schwalmtal. Der Löschzug Waldniel wurde vorgestern Morgen um 3:09 Uhr zu einem Fahrzeugbrand auf die Bernhard-Rösler Straße alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand ein PKW im Vollbrand und ein weiterer im Teilbrand.

Das Feuer wurde von 2 Trupps unter Atemschutz mit je einem S-Rohr abgelöscht. Sicherheitshalber wurden die Fahrzeuge noch mit Löschschaum gegen das Wiederentzünden eingeschäumt.

Geringe Mengen des auslaufenden Kraftstoffs in einem Guly unterhalb des Fahrzeugs wurden mit Bindemittel aufgenommen. Ein weiteres Auslaufen von Kraftstoff wurde durch die Einsatzkräfte verhindert.

Ordnungsamt und Polizei wurden zur Einsatzstelle hinzugezogen. Die Feuerwehr war insgesamt mit 18 Einsatzkräften und 3 Fahrzeugen vor Ort. Die Bernhard-Rösler Straße war während der gesamten Einsatzdauer für rund eineinhalb Stunden gesperrt.

Beitrag drucken
Anzeigen