Anika Jaeger (Foto: GW-MH)
Anzeigen

Mülheim. Mit einem 8:0 Heimsieg gegen den 1. BV Mülheim 6 am vergangenen Mittwoch (21.10.2020), konnte die grün-weiße Reserve (3. Mannschaft) die Tabellenführung in der Bezirksliga N 1 verteidigen.

Das hohe Ergebnis spiegelt jedoch nicht wider, wie hart umkämpft die einzelnen Matches zum Teil waren. So wurden insgesamt sechs Sätze erst in der Verlängerung entschieden. Letztendlich hatte jedoch Grün-Weiß 3 in allen Spielen die Nase vorn.

Punkte für Grün-Weiß holten:

  • Anna Franck und Anika Jaeger im Damendoppel gegen Tanja Kruppa/Gina Bonnekamp  (21:16, 14:21, 22:20).
  • Auch im Dameneinzel gewann Anika Jaeger erst nach drei langen Sätzen gegen Gina Bonnekamp mit 21:15, 20:22, 21:18.
  • Tian-Chen Xu und Christian Bauer im ersten Herrendoppel gegen Thomas Berning/Marcel Ney  (21:16, 23:21).
  • Hong Kai Len und Ben Oberpichler im zweiten Herrendoppel gegen Henk Kaspers/Armand Tarjano mit 26:24 und 21:16.
  • Die Herreneinzel gewannen Tian-Chen Xu gegen Thomas Berning (22:20, 21:10), Christian Bauer gegen Marcel Ney (21:8, 21:16) und Ben Oberpichler gegen Finn Wistuba (21:15, 21:6).
  • Hong Kai Len und Anna Franck hatten im Mixed gegen Henk Kaspers/Tanja Kruppa den ersten Satz knapp mit 22:20 gewonnen, als das BVM-Mixed verletzungsbedingt aufgeben musste.
Beitrag drucken
Anzeigen