(Foto: Stadt Viersen)
Anzeigen

Viersen. Glück für das Jahr 2021

Zum Jahresbeginn ist es gute Tradition, dass die Viersener Schornsteinfegenden – vertreten durch einen Bezirksschornsteinfegermeister –  der Bürgermeisterin eine Neujahrsbrezel schenken. Sie soll Glück und Wohlergehen ins Stadthaus bringen. Wegen den Coronabedingungen, erfolgte die Übergabe dieses Mal kontaktlos. Sabine Anemüller freute sich trotzdem über das süße symbolische Hefegebäck, das sie jetzt erreichte.

Beitrag drucken
Anzeigen