Stefan Velkov (Foto: MSV Duisburg)
Anzeige

Duisburg. Der MSV Duisburg verpflichtet Stefan Velkov bis Saisonende mit Option auf Verlängerung. Der Innenverteidiger wechselt ablösefrei an die Wedau.

Velkov bringt die Erfahrung von 72 Erstliga-Partien in Bulgarien mit nach Duisburg und stand zuletzt beim Ligakonkurrenten KFC Uerdingen unter Vertrag. Für den Meidericher Spielverein wird der 24-Jährige mit der Rückennummer 14 auflaufen.

Nach zwei negativen Corona-Tests wird Velkov bereits im Spiel gegen Hansa Rostock zum Kader der Zebras gehören.

Stimmen zur Verpflichtung:

MSV-Sportdirektor Ivo Grlic: „Wir haben die Augen offengehalten und nach einem aggressiven, kopfballstarken Innenverteidiger gesucht. Stefan bringt diese Attribute mit und wird sich für den MSV voll reinhauen.“

Chef-Trainer Gino Lettieri: „Stefan bringt Qualitäten mit, die wir brauchen: Er ist sehr stark im Abwehr- und Zweikampfverhalten“

Stefan Velkov: „Ich freue mich riesig, für den MSV auflaufen zu dürfen und hier tatkräftig mit anzupacken. Hoffentlich spielen wir bald in dieser tollen Arena wieder vor Fans!“

Das ist Stefan Velkov:

Geburtsdatum: 12.12.1996

Geburtsort: Sofia

Größe: 1,92 m

Gewicht: 87 kg

Bisherige Vereine:  KFC Uerdingen, RKC Waalwijk, FC Den Bosch, Slavia Sofia

Beitrag drucken
Anzeigen