(Foto: Feuerwehr)
Anzeige

Bedburg-Hau. Durch die ausgelöste Brandmeldeanlage im Kraftwerk der Rheinischen Kliniken wurde heute (14.02.2021) um 10:52 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte jedoch keinen Brand fest. Durch eine geplatzte Leitung trat Wasserdampf aus, der die Brandmelder ausgelöst hatte.

Nach Erkundung konnte die Einsatzstelle an den Betreiber übergeben werden. Techniker übernahmen die Instandsetzung.

Im Einsatz waren etwa 25 Wehrleute unter der Leitung von Gemeindebrandinspektor Stefan Veldmeijer. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen