Städtische Mitarbeiterinnen beim Verpacken der Masken (Foto: privat)
Anzeige

Vreden. Die Berechtigten erhalten die Masken in den kommenden Tagen auf dem Postweg

Die Berechtigten erhalten die Masken in den kommenden Tagen auf dem Postweg. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales Nordrhein-Westfalen hat eine Soforthilfe in Form der Weitergabe von medizinischen Masken an bedürftige Menschen bereitgestellt.

Die Stadtverwaltung Vreden hat in der vergangenen Woche daraus ein Kontingent von 2.400 Masken erhalten. Die Mitarbeitenden des Jobcenters und der Fachabteilung Familie und Soziales haben die Verteilung organisiert, so dass den Berechtigten jeweils 3 Masken in den kommenden Tagen auf dem Postweg zugestellt werden.

Beitrag drucken
Anzeigen