Joachim vom Berg (Foto: Frank W. Koch)
Anzeige

Mülheim. FDP freut sich, dass ihr Vorschlag zur Lernwerkstatt Natur im Etat aufgenommen wurde

Nachdem die Lernwerkstatt Natur in den vergangenen Jahren keine städtischen Gelder mehr erhalten hat, ist es umso wichtiger, dass dieses Projekt wieder durch die Stadt gefördert wird! „Die Lernwerkstatt Natur ist in jedem Jahr ausgebucht! Die Erfahrungen mit und in der Natur sind für die Kinder immens wichtig. Großartige Arbeit wird dort von allen geleistet!“, so Joachim vom Berg, Ratsherr und langjähriger Förderer der Lernwerkstatt Natur.

Die FDP hat vor einigen Jahren das Projekt angestoßen und gemeinsam mit der Uni Köln entwickelt. Nachdem die Gelder gekürzt wurden, stand das Projekt vor dem aus. Nur durch die, von der FDP initiierte Gründung eines Fördervereins, konnten Spenden gesammelt und das Projekt erhalten werden. Für die Zeit nach Corona sind zahlreiche Pressetermine geplant, die die Arbeit und das Wirken der Lernwerkstatt Natur und ihre Förderer darstellen sollen.

Sollte das langjährige Projekt der FDP im Etat aufgenommen werden, wird die FDP erstmals seit vielen Jahren dem Haushalt zustimmen können.

Beitrag drucken
Anzeigen